210529_Sven_Brormann-1_edited_edited_edited.jpg
 

PERSÖNLICHE DATEN

Jahrgang 1973
Größe: 1,88m
Gewicht: 95kg
Haarfarbe: blond
Augenfarbe. blau

AUSBILDUNG

1993: Abitur
1994-1998: Jurastudium in Münster und Köln
1998-2001: Schauspielstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Diplom 2001
2000: Workshop Filmschauspiel an der Filmakademie Ludwigsburg

ENGAGEMENTS

2001-2003: Ulmer Theater
2003-2007: Stadttheater Hildesheim
2007-2014: freischaffend, u.a. Staatstheater Oldenburg, Staatstheater Braunschweig, TaK Liechtenstein, bat Berlin, Schloßtheater Celle, Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven, freie Szene, Film und TV
2014-2016: Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven
2016: Gastengagement Theater Regensburg
2017-2018: Anhaltisches Theater Dessau
2018-heute: Hessisches Landestheater Marburg

LEHRAUFTRAG

seit 2021 Lehraufträge für Rollenarbeit Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz

THEATER (AUSWAHL)

2022
Frayn: DER NACKTE WAHNSINN, Rolle: Freddy (Philip), Regie: Dominik Günther
Koall nach Herrndorf: BILDER DEINER GROSSEN LIEBE, Rolle: alle Männer, Regie: Schirin Khodadadian
2021
Yasur: AMSTERDAM, Ensemble, Regie: Eva Lange
2020
Horváth: GLAUBE LIEBE HOFFNUNG, Rolle: Präparator, Regie: Eva Lange
2019
Shakespeare: Macbeth, Rolle: Macbeth, Regie: Carola Unser
Tschechow: DER KIRSCHGARTEN, Rolle: Lopachin, Regie: Schirin Khodadadian
Masteroff, Ebb, Kander: CABARET, Rolle: Herr Schultz, Regie: Carola Unser
2018
Shakespeare: DER STURM, Rolle: Antonio, Stephano, Regie: Tim Egloff
nach Kerkeling: ICH BIN DANN MAL WEG, Rolle: Hape Kerkeling, Regie: Matthias Huber
Schiller/Jelinek: MARIA STUART/ULRIKE MARIA STUART, Rolle: Paulet/Ensemble, Regie: Eva Lange
Brecht/Weill: DIE DREIGROSCHENOPER, Rolle: Tiger Brown, Regie: Ezio Toffolutti
2017
Goethe: FAUST, Rolle: Mephistopheles, Regie: K.D. Schmidt
Hub: NATHANS KINDER, Rolle: Nathan, Regie: Jana Vetten
2016
Shakespeare: EIN SOMMERNACHTSTRAUM, Rolle: Egeus/Squenz, Regie: Jan Steinbach
Patellière/Delaporte: DER VORNAME, Rolle: Pierre Garaud, Regie: Nina Pichler
2015
Sophokles: ANTIGONE, Rolle: Kreon, Regie: Eva Lange
Decar: JENNY JANNOWITZ, Rolle: Der Oliver, Regie: Tatjana Rese
Bukowski: ICH HABE BRYAN ADAMS GESCHREDDERT, Rolle: Sascha, Regie: Gero Vierhuff
Frayn: DER NACKTE WAHNSINN, Rolle: Garry/Roger, Regie: Nina Pichler
2014
Tschechow: DREI SCHWESTERN, Rolle: Kulygin, Regie: Eva Lange
Baricco: NOVECENTO, Monolog, Regie: M. Elena Hackbarth
Kelly: WAISEN, Rolle: Danny, Regie: Anne Später
2013
Ayckbourn: SCHÖNE BESCHERUNGEN, Rolle: Neville, Regie: Jan Steinbach
Hübner: BLÜTENTRÄUME, Rolle: Jan, Regie: M. Elena Hackbarth
2012
Shakespeare: MACBETH, Rolle: MacDuff, Regie: Gerhard Hess
Gatti/Höner: BILAL, Rolle: Gatti/Bilal, Regie: Eva Lange
2011
Erba: VERKÄUFER, Rolle: Brigo, Regie: Jan Steinbach
nach Euripides: TROERINNEN, Rolle: Andromache, Regie: Pauline Beaulieu
2010
Wegenast: ERWIN UND FROSCH, Rolle: Erwin, Regie: Gero Vierhuff
Heuwinkel/Ensemble: KRANK!?, Rolle: Dr. Super, Regie: Arnd Heuwinkel
2009
nach Duve: REGEN.FÄLLE, Rolle: Leon, Regie: Gero Vierhuff
Shipton: DIE WANZE, Solo-Stück, Regie: Gero Vierhuff
2008
Böttcher: AKTE R, Roll: Marko R., Regie: Mirko Böttcher
Fosse: WINTER, Rolle: Mann, Regie: Gero Vierhuff
2007
Beckett: WARTEN AUF GODOT, Rolle: Estragon, Regie: Frank Asmus
Schiller: KABALE UND LIEBE, Rolle: Ferdinand, Regie: Godehard Giese
von Trier: DOGVILLE. Rolle: Tom Edison, Regie: Ludmilla Heilig
2006
Ibsen: EIN VOLKSFEIND, Rolle: Dr. Stockmann, Regie: Gabriele Gysi
2005
Vinterberg u.a.: DAS FEST, Rolle: Christian, Regie: Ludmilla Heilig
...

FILM / TV (AUSWAHL)

2013

Tatort- Großer Schwarzer Vogel, Rolle: Polizist Werder, Regie: Alexander Dierbach, Produktion: Ziegler/ARD

2012

Die Toten von Hameln, Rolle: Arzt, Regie: Christian v. Castelberg, Produktion: Ziegler/ZDF

Doc meets Dorf, Rolle: Gast, Regie: Franziska Meyer-Price, Produktion: teamWorx/RTL

2011

Inga Lindström- Der Tag am See, Rolle: Polizist, Regie: Uli Baumann, Produktion: Bavaria/ZDF

Bonsai, Rolle: Marc, Regie: Moritz Krämer, Produktion: DFFB

Verbrechen-Der Igel, Rolle: Lehrer, Regie: Jobst C. Oetzmann, Produktion: moovie/ZDF

2010

Anna und die Liebe, Rolle: Schmitz, Regie: diverse, Produktion: Producers at Work/SAT.1